Effizienter Zwischenfruchtanbau

PS 500 M1 im Einsatz

Mit den Sägeräten von APV

 

Der Zwischenfruchtanbau gewinnt durch die extremen Wetterereignisse immer mehr an Bedeutung. Bodenbedeckung, Humusaufbau, Biodiversität sind nur einige Stichworte, die mit den APV-Sägeräten unter einen Hut gebracht werden.

Das Pneumatische Sägerät (PS) deckt nahezu alle Anforderungen für den Zwischenfruchtanbau ab. Mit Behältervolumen von 120 bis 1600 Liter kann jeder Anwender/-in entsprechend seinen/ihren Anforderungen wählen. Mit der Ausbringung der Samen über Schläuche und Prallbleche, ist eine optimale Ablage von Zwischenfrüchten garantiert.

Weitere Infos sowie Fotos und Produktdetails finden Sie hier!

Danke an unsere Landwirte für Ihren Einsatz in Zeiten von „Corona“!

Das meist benutzte Wort in den letzten Wochen, „Corona-Virus“ - beschäftigt die ganze Welt seit Wochen bzw. Monaten und es wird noch in Zukunft in aller Munde sein. Wer konnte im Vorhinein schon wissen, dass dieser Virus derartige Einschnitte in die Lebensweise vieler Menschen auf dieser Erde mit sich bringt?
Auch die Landwirtschaft war und ist dadurch betroffen. Aber unsere Landwirtinnen und Landwirte tun ihr Bestes, um die Lebensmittelversorgung aufrecht zu erhalten.

Die Ernte und der anschließende Zwischenfruchtanbau liegen in naher Zukunft vor uns. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns bei unseren Landwirtinnen und Landwirten für ihren unermüdlichen Einsatz – auch in diesen harten Zeiten - zu bedanken!

APV bietet als spürbares DANKESCHÖN von Juni bis August 2020 ein Zahlungsziel von 3 Monaten für unsere Landwirte an – gültig für die Zwischenfruchtstreuer der Modellreihen KS, ES, MD und PS.

Der Zwischenfruchtanbau gewinnt durch die extremen Wetterereignisse (Starkregen, Sturm, Trockenheit, etc.) immer mehr an Bedeutung. Bodenbedeckung, Humusaufbau, Biodiversität sind nur einige Stichworte, die mit den APV-Sägeräten unter einen Hut gebracht werden.