Strategische/r EinkäuferIn

 

 

Als innovatives internationales Landtechnikunternehmen produzieren wir mit weltweit 150 MitarbeiterInnen hochwertige Landmaschinen. Dabei legen wir besonders großen Wert auf gegenseitige Wertschätzung und konstruktive Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen. Da wir stetig weiterwachsen suchen wir ab sofort Verstärkung für unsere Teams in unserem Standortbüro 3100 St. Pölten oder in der Zentrale 3753 Dallein.

Ihre Aufgaben:

  • Kontinuierlicher Ausbau und Erhalt von starken, nachhaltigen Lieferantenbeziehungen im In- und Ausland in der Produktgruppe Sä- und Streutechnik für Stahlteile, Halberzeugnisse und Baugruppen
  • Marktanalysen, Beobachtung der nationalen und internationalen Beschaffungsmärkte
  • Führen komplexer Lieferantenverhandlungen sowie Vereinbarung von Rahmenverträgen
  • Einkaufscontrolling: Evaluierung neuer Einkaufsmärkte und Lieferanten
  • Lieferantenportfolioerstellung sowie Forecasting über die weitere Beziehung mit dem Lieferanten (Umsatz, strategische Abhängigkeiten, Preisspiegel)
  • Mitgestaltung und Optimierung der Einkaufs- und Logistikprozesse zur Effektivitäts- und Effizienzsteigerung sowie zur Verbesserung des innerbetrieblichen Informationsflusses
  • Kontinuierliches Risikomanagement sowie fortlaufende Lieferantenevaluierung und –entwicklung
  • Planung, Koordination und Evaluierung von Einkaufsprojekten

 

Ihre Qualifikation:

 

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (z.B. HTL, FH, Francisco Josephinum o.ä.)
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Einkauf und in der Umsetzung von Projekten
  • Verhandlungssicheres Englisch und gute Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse – allen voran Excel
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und unternehmerisches Denken
  • Selbständige, genaue und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Selbstbewusstes und professionelles Auftreten
  • Wertschätzender Umgang mit Kollegen und Geschäftspartnern
  • Reisebereitschaft

 

Unser Angebot:

 

  • Eine Vollzeitbeschäftigung mit Gleitzeitvereinbarung in einem zukunftsorientierten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet.
  • Nach einer Einarbeitungsphase auch teilweise Home-Office möglich.
  • Exzellentes Arbeitsklima, persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten.
  • Ein angemessenes Gehalt welches im persönlichen Gespräch entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung festgelegt wird.
  • Zahlreiche Sozialleistungen (gemeinsame Firmenveranstaltungen, nationale und internationale Betriebsausflüge, u.v.m.)

*) Für diese Stelle ist ein kollektivvertragliches Mindestgehalt von € 42.364,-- bto./Jahr (Basis 38,5h-Woche, BG IV/18.BJ) anzugeben. Die tatsächliche Vergütung ist abhängig von Ihrer Qualifikation & Berufserfahrung.

 

So können Sie sich bewerben:

Sie fühlen sich direkt angesprochen und möchten Teil der APV-Familie werden? Dann bewerben Sie sich noch heute.

Senden Sie uns ein E-Mail mit Ihren Bewerbungsunterlagen (Bewerbung im PDF-Format, Foto, Qualifikationsnachweise sowie Gehaltsvorstellung) an bewerbung@apv.at.

Alternativ können Sie auch unser Bewerberformular ausfüllen.