Geschichte

Vom Anwender zum Unternehmer

Schon von Anfang an war Jürgen Schöls klar, die Landwirtschaft im Waldviertel zu übernehmen und weiter zu führen, aber auch eigene Wege durch seine eigene Selbständigkeit zu beschreiten.

APV wurde im Jahr 1997, nach dem Motto „Das Rad nicht nochmals neu zu erfinden, sondern Gutes weiter entwickeln und optimieren“ gegründet.

Die ersten Maschinen wurden hand-made vom damaligen Jungunternehmer Jürgen Schöls gefertigt. Damals als erst 22-jähriger Jungunternehmer war ihm klar, für APV gilt: Nichts soll als gegeben akzeptiert werden, sondern alles wird im Sinne weiterer Optimierungsmöglichkeiten hinterfragt.

Technik und Innovation – wesentliche Charakteristika des Unternehmens

„Innovationen für die Zukunft“ ist das Motto von APV und das Team lebt und arbeitet nach der Devise „Von Landwirten inspiriert und von Profis realisiert“. Das Wissen basiert einerseits auf langjähriger praktischer Erfahrung in der Landwirtschaft. Produktmanagement- und Vertriebsmitarbeiter von APV beobachten ständig Trends und Herausforderungen, die der moderne Landtechnikmarkt für unsere Kunden mit sich bringt. Die Konstruktionsabteilung von APV entwickelt daher laufend hochwertige Geräte, die sich durch zeitsparenden Betrieb, effiziente Ökonomie und höchste Effektivität auszeichnen.

Im Mittelpunkt dieser Tätigkeit steht die Sicherung von hochwertiger österreichischer Qualität für die APV-Produkte.
Wir als innovatives Unternehmen wollen mit unseren Produkten im europäischen Raum bestehen und legen die vielfältigen Erfahrungen unserer Kunden aus den verschiedensten Regionen Europas und darüber hinaus, unserer ständigen Weiterentwicklung zu Grunde.

Moderne Landtechnik für den modernen Landwirt!

Die Vision des Geschäftsführers:

„Jeder moderne Landwirt nutzt APV-Technik auf seinem Betrieb."

„Alles ist möglich!"

An dieser Vision wird stetig gearbeitet, gemeinsam mit mittlerweile 149 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Stand 01-2019) die national und international für APV tätig sind. Denn nur gemeinsame Erfolge sind wirkliche Erfolge!

Soziale und ökologische Verantwortung

Damit leistet APV einen wichtigen Beitrag bei der Verbesserung der Lebensqualität und der Schonung der Umwelt und der Ressourcen. APV sichert Arbeitsplätze und das Unternehmen strebt mit ihren Aktivitäten nach wirtschaftlichen Erfolg und Wachstum.

MitarbeiterInnen, auf die wir stolz sind

„Wir haben ein Unternehmen gegründet, um besondere Erfolge zu erzielen und anders denkend unsere Unternehmung zu führen. Ein Unternehmen kann nur so gut sein, wie seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind“, das war Jürgen Schöls und seiner Frau Birgit von Anfang an bewusst und deshalb liegen den beiden das persönliche Wachstum der Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und das aller an den Kernprozessen Beteiligten sehr am Herzen.

"Unsere ökologische Verantwortung ist in unseren Unternehmensgrundwerten fest verankert." Um den Worten Taten folgen zu lassen, befinden sich zwei Photovoltaikanlagen am Betrieb im Einsatz. Seit 2015 steht eine Elektrotrankstelle jedem zur Verfügung und zwei Elektroautos erweitern den APV Fuhrpark. Aus Liebe zur Umwelt für unsere nächste Generation!

Vertriebsstärke des Geschäftsführers und das Interesse an Neuem führte zur weltweiten Expansion

Mit den Innovationen von APV wurde die Internationalisierung und Marktdurchdringung mit großem Tatendrang vom Geschäftsführer und seinem Vertriebsteam verfolgt. 
Es wurden weitere Standorte durch die Öffnung eigener Vertriebstöchter gegründet: APV Polen, APV Rumänien, APV Russland, APV Norddeutschland, APV Türkei, APV America sind verlässliche Partner bei der Verfolgung der Ziele der Internationalisierung des Unternehmens und gehören, so wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort im kleinen Ort Dallein im Waldviertel, ebenso zur APV-Familie.
Das weitreichende Netzwerk von APV-Vertragspartnern in über 35 Ländern sichert nun unseren Kunden europaweit ein Höchstmaß an Servicekompetenz.

Wohin die Reise von APV langfristig führt?

Wir werden auch zukünftig unseren eingeschlagenen erfolgreichen Weg bestreiten. Natürlich spielen viele Faktoren, wie auch politische und wirtschaftliche weltweite Veränderungen eine Rolle, aber eines gilt für Jürgen Schöls und sein engagiertes Team, nach einem Zitat von Dr. Manfred Winterheller:

„Wenn die richtigen Menschen in der richtigen Stimmung zusammenarbeiten, dann sind die Ergebnisse im positivsten Sinne unvorhersehbar.“